Cellulite

Cellulite ist keine Frage des Alters

Beispielfoto Frau mit Cellulite

Auch junge Menschen leiden bereits unter den auffälligen Dellen in der Haut. Dabei sind es mehrere Faktoren, die dafür sorgen, dass du Cellulite bekommst. Besonders häufig ist sie am Gesäß, an den Oberschenkeln oder auch am Bauch zu finden. Die kleinen Dellen erinnern an die Haut einer Orange. Daher kommt die Bezeichnung der „Orangenhaut“. Die genetische Veranlagung zu einer Bindegewebsschwäche ist eine der wichtigsten Ursachen für die Entstehung von Orangenhaut. Besonders häufig betroffen sind Frauen. Dies hängt damit zusammen, dass das Bindegewebe bei Mann aus einer stabilen Faserstruktur besteht. Die Verteilung der Fettzellen spielt eine weitere Rolle. Begünstigt wird die Entstehung von Cellulite durch verschiedene Faktoren. Wusstest du, dass schon viel Stress ausreicht, um deine Fettzellen zu vergrößern und auf diese Weise das Bindegewebe zu schwächen? Dies gilt auch für einen erhöhten Alkoholgenuss sowie für das Rauchen. Kommen mehrere der Faktoren zusammen, ist das Risiko für Cellulite deutlich erhöht.

Hormonveränderungen sind bei Frauen ebenfalls nicht zu unterschätzen in ihrer Wirkung auf die Haut. Östrogene fördern die Einlagerung von Wasser und unterstützen die Bildung von Fettzellen. Bewegung und eine gesunde Ernährung sowie ausreichend Flüssigkeit können die Bildung und das Fortschreiten von Cellulite nur bedingt beeinflussen. Durch den zusätzlichen Einsatz von apparativer Kosmetik hast du die Möglichkeit, die Zeichen eines schwachen Bindegewebes zu reduzieren. Gerne beraten wir dich im younea Fachzentrum in Berlin-Köpenick zu den Optionen für deine Haut.

Beispielfoto 2 Frau mit Cellulite

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren